AGB

1. Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Leistungen und den gesamten Geschäftsverkehr zwischen dem Auftraggeber (Kunde) und dem Auftragnehmer (Patrik Plöger und Jan Stimberg GbR "Far away", im Folgenden mit "Faraway" abgekürzt. Far away erbringt alle Leistungen ausschließlich auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mit der Inanspruchnahme der Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Sie gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn diese nicht nochmals ausdrücklich vereinbart wurden.

2. Auftragserteilung

Der Kunde erteilt die Aufträge in elektronischer Form über die vorgesehene Bestellplattform auf der Frimenhomepage (www.farawayathome.de), per E-mail oder fernmündlich.

3. Widerrufsrecht des Kunden

(1) Der Kunde ist berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung binnen zwei Wochen nach Zugang der Ware zu widerrufen, indem er die Ware an die Faraway GbR zurücksendet. Für die Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.

(2) Die Kosten der Rücksendung von Waren trägt der Kunde. Ausgenommen sind beschädigte oder falsch zugesendete Produkte.

(3) Im Fall des Widerrufs zahlt die Faraway GbR einen gegebenenfalls bereits entrichteten Kaufpreis an den Kunden zurück.

(4) Bei wesentlichen Verschlechterungen oder einem Verlust der Ware hat der Kunde im Fall seines Widerrufs der Faraway GbR die entsprechende Wertminderung bzw. den Verlust zu ersetzen. Sollte der Kunde den Kaufpreis bereits entrichtet haben, ist die Faraway GbR berechtigt, die Wertminderung vom Rückzahlungsbetrag abzuziehen.

(5) Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Faraway GbR Patrik Plöger und Jan Stimberg
Wiedehagen 73
48163 Münster

4. Lieferfristen

Die vereinbarte Lieferzeit beginnt mit dem Datum der schriftlichen oder telefonischen Auftragsbestätigung durch den Kunden und Beträgt in der Regel max. 14 Tage. Sollte es zu Lieferengpässen, oder technischen Ausfällen kommen, die eine Einhaltung der Lieferfrist nicht ermöglichen, erhält der Kunde eine schriftliche Benachrichtigung via email mit dem realistisch zu erwartenden Liefertermin. Far away haftet nicht für Verzögerungen oder Ausführungsmängel, die durch eine unklare, falsche oder unvollständige Auftragserteilung oder Fehler bzw. missverständliche oder gar falsche Formulierungen im Ausgangstext entstehen

5. Lieferung / Versand

1) Unsere Auslieferung erfolgt grundsätzlich über die Deutsche Post AG bzw. ihr Partnerunternehmen DHL oder Hermes Logistik für Päckchen und Paketlieferungen. Die Portokosten sind direkt an die Preise der Deutschen Post AG bzw. Hermes Logistik gekoppelt und erhöhen bzw. senken sich automatisch mit diesen zusammen.

2) Es wird die günstigste Versandform gewählt (z.B. Büchersendung, Maxi Brief, Päckchen). Pro Auftrag werden Versandkosten in Höhe von 5,00 EUR berechnet. Ab einem Bestellwert von 50,00 EUR werden keine Versandkosten berechnet.

3) Postweg sowie Versand per Express oder ins Ausland berechnen wir die jeweiligen Versandkosten dem Kunden weiter.

4) Alle anfallenden Kosten für Verpackung der Ware sind im Preis inbegriffen. Bei Warenbestellung über 50,- EUR Warenbestellwert, behalten wir uns zu Ihrer und unsere Sicherheit vor, telefonisch die Bestellung zu bestätigen. Der Versand erfolgt dann Portofrei.

5) Lieferungen ins Ausland ( Gastländer ) sind ohne weitere Aufschläge möglich. Es wird auch hier lediglich zur Versandpauschale von 5,- EUR bei Bestellungen unter 50 EUR Bestellwert das zusätzliche Porto berechnet. Bei Bestellungen über 50,- EUR Bestellwert entfällt für eine Auslandsbestellung die Versandkostenpauschale und es wird lediglich das Auslandsport berechnet.

6) Ist der Faraway GbR die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung des Produkts länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt, bzw. durch Produktionsengpässe unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt von dem Vertrag berechtigt.

6. Eigentumsvorbehalt

Far away behält sich das Eigentum an der dem Kunden versendeten Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor.

7. Preise / Rechnung / Zahlungskonditionen

1) Der Mindestbestellwert beträgt 15,00 EUR .

2) Es gelten die auf den Internetseiten www.farawayathome.de zum Zeitpunkt der Bestellung für jedes Produkt ausgewiesenen Preise inkl. gesetzl. MwSt.. Ausnahmen davon stellen nur Sonderangebote auf Produktvorstellungen, Informationsveranstaltungen oder Rabatt-Werbe-Aktionen dar. Diese sind zeitlich begrenzt und können auch an einen Ausstellungsort gebunden sein.

3) Rabatte bei Abnahme größerer Mengen sind selbstverständlich. Diese sind im Einzelfall gesondert festzulegen.

4) Eine Lieferung erfolgt grundsätzlich gegen Rechnung, kann aber auf Wunsch des Kunden auch gegen Vorabüberweisung, Nachnahme oder Barzahlung erfolgen. Der Betrag der Rechnung ist nicht durch den Kunden selbstständig zu ändern, sondern kann nur in Absprache mit der Faraway GbR erfolgen.

5) Preisänderungen, Druckfehler und Irrtümer sind vorbehalten. Es gelten die Preise laut der jeweiligen Beschreibung der Ware und des jeweiligen Angebotes.

6) Das Zahlungsziel wird immer ab Auslieferdatum auf 14 Tage festgelegt und auf der Rechnung aufgeführt. Bei Zahlungsverzug erfolgt eine freundliche Zahlungserinnerung ohne weitere Gebühren. Andere gängige Mahnverfahren inkl. Mahngebühren, hält sich die Faraway GbR vor.

8. Rücktritt

Tritt ein Kunde von seiner Bestellung zurück, so kann er dies nur ohne für Ihn anfallende Kosten tun, wenn die Lieferung noch nicht versand wurde. Wurde die Lieferung bereits verschickt, ist der Kunde verpflichtet die bestellte Ware unbeschädigt und ohne Gebrauchsspuren innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt auf eigenen Kosten zurück zu schicken. Die Faraway GbR hält sich in diesem Fall vor, ist aber nicht verpflichtet, eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 2,- EUR für Bearbeitung, Porto und Verpackung zu berechnen. Erfolgt keine Rücksendung an uns, muss der Kunde den vollständigen Rechnungsbetrag und die bisher angefallenen Kosten zahlen.

9. Gewährleistung und Haftung

Mängel des Produkts muss der Kunde der Faraway GbR mitteilen und ggf. das Produkt auf deren Kosten übersenden. Offensichtliche Mängel hat der Kunde der Faraway GbR unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von einer Woche nach Erhalt des Produkts schriftlich anzuzeigen.
Im unternehmerischen Geschäftsverkehr ist die Gewährleistung auf ein Jahr begrenzt. Im Regelfall erfolgt ein Ersatz des Produktes. Sofern dieses noch lieferbar ist. Da es sich um saisonale Importartikel handelt kann auch eine Rückerstattung des Kaufpreises erfolgen.

10. Datenschutz

Dem Besteller ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten auf Datenträgern gespeichert werden. Er stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Gemäß § 34 BDSG hat der Besteller das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei der Faraway GbR gespeicherten Daten sowie gemäß § 35 BDSG jederzeit das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung dieser personenbezogenen Daten. Die Faraway GbR wird auf Wunsch des Bestellers die persönlichen Kundenstammdaten sofort berichtigen, sperren oder löschen. Eine Löschung kommt jedoch erst in Betracht, wenn der Bestellvorgang vollständig abgewickelt ist. Die Löschung erfolgt unter Berücksichtigung der Einschränkungen durch das Finanzamt.
Es werden keine Daten weitergegeben an Dritte, oder zu Umfragezwecken oder statistischen Erhebungen, ausser durch die Faraway GbR gespeichert oder genutzt.

11. Schlussbestimmungen

Vertragssprache ist Deutsch. Es gilt das jeweils geltende Recht der Bundesrepublik Deutschland ( BGB) Stand der Geschäftsbedingungen: Feb. 2007